ERFAHRUNGS-AUSTAUSCH FÜR ELTERN MIT BABYS


Kurse für Eltern und ihre Babys

 

Die Eltern-Baby-Kurse im Familienhäuschen Gabriela Hinz in München fördern Eltern und Alleinerziehende dabei, die Entwicklung ihrer Babys zu beobachten und mit Spiel und Bewegung aktiv zu begleiten:

Verwöhnen Sie Ihr Baby zum Beispiel mit einer sanften Baby-Massage oder haben Sie gemeinsam Spaß beim Mutter-Baby-Turnen Fitdankbaby Kids. Unsere Offene Spielgruppe, welche sich kontinuierlich bilden, können Sie ohne Anmeldung nutzen.

Erfahren Sie hier mehr dazu >>


Auch unsere Pekip-Kurse für Babys, die wir für Mütter, aber auch speziell für Väter anbieten, finden Sie jede Menge Anregungen, wie Sie den Alltag mit Ihrem Baby gestalten und es individuell unterstützein können.

Besonders hervorzuheben ist unser regelmäßig stattfindender Workshop Babyzeichensprache, der Ihnen hilft, besser mit Ihrem Baby zu kommunizieren (Mütterkurs).


Neu in unserem Kursangebot, ist der Meditationskurs, für Frauen und Mütter die gerne einmal abschalten möchten. mehr dazu >>

Unsere Entspannungskurse am Abend werden mit entsprechender Technik trainiert und ausführt. Erfahren Sie hier mehr dazu >>

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Baby im Familienhäuschen Gabriela Hinz in München willkommen zu heißen!

Denn nicht zuletzt sind alle unsere Baby-Kurse eine wunderbare Gelegenheit, andere Eltern kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen.

 

Hygieneregeln unter der COVID-19 Pandemie im Häuschen

  • Zur Erhaltung der Gesundheit und zum Stopp der Ausbreitung haben die Abstandsregel und eine korrekte Desinfektion der Hände oberste Priorität.  
  • Die Mütter und Babys dürfen nur gesund am Kurs teilnehmen. Wer kleinste Anzeichen von Infekten hat, sich krank fühlt oder Kontakt zu erkrankten Personen hatte, darf NICHT am Kurs teilnehmen. 
  • Der Kurs findet in einer festen Gruppe statt. 
  • Der Eintritt in die Räumlichkeiten erfolgt immer EINZELN und in einem Abstand von mindestens 1,50 m. Sollten mehrere Teilnehmer draußen warten, ist auch hier der Abstand von 1,50m einzuhalten oder eine Atemschutzmaske von den Erwachsenen zu tragen.
  • Die Hand-, Nies- und Husthygiene ist einzuhalten. 
  • Der Abstand von mindestens 1,50m zwischen den Erwachsenen ist stets einzuhalten.
  • Die Teilnehmer sind angehalten, sich eine eigene Unterlage, z.B. Decke mitzubringen, die sie für ihr Kind und sich nutzen.
  • Für den Kurs notwendige Spielmaterialien werden nach jedem Kurs von mir gereinigt.von den Teilnehmern.
  • Es wird ausreichend und regelmäßig gelüftet. 
  • Nach Beendigung des Kurses verlassen die Teilnehmer den Kursraum erneut einzeln und mit einem Abstand von mindestens 1,50m oder mit Atemschutzmaske.
  • Es erfolgt eine Reinigung der Matten, genutzter Materialien und stark frequentierten Bereiche, wie Toilette, Lichtschalter, Türklinken, etc.
  • Der Namen, die Wohnanschrift und Telefonnummer der einzelnen Teilnehmer werden auf einer Anwesenheitsliste bis zur Beendigung des Kurses sowie deren Teilnahme an den Einzelterminen vermerkt.
  • Ich freue mich, wieder mit euch gemeinsam zupekiepen und euch in der Offenen Spielgruppe begrüßen zu dürfen. Teilnahme der Spielgruppe vorerst nur mit Anmeldung möglich.                 Lieben Gruß Gabriela

 

 > BABY - MASSAGE                                 mit Gabriela

 

> PEKiP - KURSE                                           mit Gabriela

 

> FOTOSHOOTING                             mit Beate

> OFFENE SPIELGRUPPEN              mit Gabriela



 

Besuchen Sie uns

auf  Facebook:

Kunden Rezensionen