PILATES - BECKENBODEN

 

Fester Beckenboden,

Straffes Gewebe,

Starker Rücken!

 


Pilates für Mütter

 

Besonders geeignet ist das Pilatestraining für Mütter nach der Rückbildungsgymnastik, weil es das Gewebe (besonders den Bauch) wieder strafft, den Beckenboden fit macht und den Rücken kräftigt.


„Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied, nach 20 Stunden

sehen Sie ihn und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper!“, sagt Joseph Pilates.

 

Das ganzheitliche Pilatestraining ist ein wahrer Alleskönner:
Die Haltung verbessert sich, alle Muskeln werden straffer und schlanker, man beugt Rückenbeschwerden vor, Verspannungen (z.B. im Nackenbereich) lösen sich.

Der Geist entspannt sich und das Körperbewusstsein (und damit das Selbstwertgefühl) wird gestärkt.
Sobald die Grundübungen perfektioniert sind, ist es möglich, zu variieren, zu erweitern und zu ergänzen. Insbesondere können der Einsatz von Miniball, Toning Ball oder Flexband den Spaß am Pilatestraining noch erhöhen. So wird diese Trainingsmethode nie langweilig.


Beim Pilatestraining werden sanfte, fließende Bewegungen unter höchster Konzentration ausgeführt. Kombiniert mit einer bestimmten Atemtechnik ergibt sich so ein ganzheitliches Trainingskonzept.

Die Übungen sind eine Mischung aus Kräftigung und Dehnung und zielen vor allem auf Stärkung der Körpermitte und Stabilisierung der idealen Körperhaltung ab.


PILATES Kurse:

 

TAGE:

Dienstags


Kursstart: 24.04.18

ZEIT:

11:15 bis 12:15 Uhr
mit Baby

12:30 bis 13:30 Uhr

 

 

 

KOSTEN: 

10 Std. 129,- Euro

 

SONSTIGES:

Voranmeldung erforderlich!

 

-KK-Zuschuß möglich

-Gesundheitsticket können eingelöst werden

 

WEITERE INFOS:

Tel: 089 - 51 555 118

pilates@stein-korpiun.de

www.stein-korpiun.de

 

> ANMELDUNG

 

> AGBs

 

 

Tine Stein-Korpiun

 

 

 


 

Besuchen Sie uns

auf  Facebook: